Glanz für die Haare

Glanz für die HaareWie können Sie Ihren matten Haaren mehr Glanz verleihen? Ihre Haare sind nicht mehr so glänzend wie früher? Probieren Sie diese natürlichen Kosmetikprodukte aus, um Ihren Haaren das gesunde Aussehen zu verleihen. Glanz verleihende Spülungen für matte Haare können Sie nach dem Haarewaschen wenigstens einmal in der Woche anwenden. Die ersten Effekte werden Sie schon nach einem Monat bemerken. Häusliche Präparate glätten wirksam die Oberfläche der Haare, indem sie die Schuppenschicht schließen.

Drei natürliche Haarspülungen, die Ihren Haaren Glanz verleihen:
Zitronenspülung (die Zitrone stärkt die Haare und reduziert das Nachfetten)
Verbinden Sie diese Zutaten zusammen – zwei Esslöffel Zitronensaft mit einem Liter lauwarmen Wasser. Benutzen Sie diese Lösung bei letzter Haarspülung nach dem Waschen.

Haarspülung auf einer Apfelessig-Basis oder einem anderen Fruchtessig ( sie spendet den Haaren zusätzlich Feuchtigkeit)

Sie brauchen – ¼ Glas Essig, von 1 bis 2 Liter lauwarmes Wasser. Spülen Sie mit dieser Mischung Ihre Haare nach dem Haarwaschen aus. Wenn der Geruch der Haarspülung Sie sehr stört, dann spülen Sie sie mit lauwarmen Wasser ab.

Haarspülung mit Rosmarin (sie lindert zusätzlich alle Reizungen)
Vorbereitung: zwei Esslöffel ausgetrockneter Rosmarin und ein Liter siedendes Wasser – übergießen Sie die Kräuter. Halten Sie diesen Aufguss unter dem Deckel ca. 10-15 Minuten. Seihen Sie den Aufguss ab, spülen Sie Ihre Haare mit dem lauwarmen Kräuteraufguss nach dem Haarwaschen aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *